Browsing all articles tagged with Pitcam.

400 Klitschnasse T-Shirts und eine grandiose Erinnerung

400 Klitschnasse T-Shirts und eine grandiose Erinnerung 

Bombastisches Gegenprogramm zur parallel gastierenden Never Say Die Tour. Architects, While She Sleeps und Heights im Berliner Magnet. 21.10. Der Club ist ausverkauft. Architects eröffneten vor einem halben Jahr die 9000 Mann Arena Treptow für Rise Against. Ließ die Größe der Halle damals jede Intimität vermissen, gibt es heute mehr als genug davon. Post Metalcore [...]

Continue reading...

Nerdmetal

Nerdmetal 

Between the Buried and Me, Periphery und Safety Fire. Die Creme de la Creme des Modern Metal inkl. aktuellem Support findet sich am 19.10. im Berliner Lido ein. Das bedeutet Schüttelrhythmen, Schnurrbärte und jede Menge Nerdmetal. Begriffsklärung und Erlebnisbericht folgen. Nerdmetal. Substantiv. Musikalisches Subgenre, geprägt durch technisch anspruchsvolle Darbietung und sich zum Teil selbst karikierende [...]

Continue reading...

Weil Wahnsinn Spass macht

Weil Wahnsinn Spass macht 

Vorbands können Segen und Fluch zugleich sein – Segen weil sie einem schon zu Beginn den Arsch aufreißen, Fluch wenn sie das so weit machen, dass der Headliner anfängt darin zu verschwinden – aber der Reihe nach. DYING FETUS gehen auf ihre Womb to Waste Tour und machen am 04.10. halt in Berlin. „Vor-dem-Club-Steher“ und [...]

Continue reading...

Vielsaitig

Vielsaitig 

Lange im Vorfeld hat man bei Century Media die Werbetrommel gerührt, stetig Foren, Newsfeeds und Fan-Sites mit kleinen Schnipseln unterhalten, und nach Studioreports, Vorabvideos und LXD Tour in GB können TESSERACT endlich den Genrekollegen von PERIPHERY folgen und das erste Album ihr eigen nennen. Die fünf Groove-affinen Progressive-Metaller von der Insel warten hier mit einem [...]

Continue reading...

Doppelt hält nicht immer besser

Doppelt hält nicht immer besser 

SCAR SYMMETRY, der Name steht seit 7 Jahren für synthiegeschwängerten Schweden-Death-Metal, insofern man bei dem leicht seifigen Nachgeschmack überhaupt noch diese Genrebezeichnung in den Mund nehmen darf. Denn längst sind bei Scar Symmetry die Grenzen zum Heavy- und Meldic Rock verwaschen. Längst hat man wie die Landsleute von IN FLAMES, SOILWORK und DARK TRANQUILLITY neue [...]

Continue reading...

Legions of Kenn’ ich schon

Legions of Kenn’ ich schon 

Ich hatte es geahnt! Nach dem neuen Video hatte ich es verdammt nochmal geahnt – diese Review wird eine Gradwanderung. Letzte Woche setzten ARCH ENEMY mit ihrem Clip zu „Yesterday Is Dead And Gone“ den Startschuss zur ihrer KHAOS LEGIONS Promo-Kampagne. Und wie befürchtet bin ich hin und her gerissen zwischen melodischem  Death-Metal der Marke [...]

Continue reading...

Ein paar aufs Maul ?

Ein paar aufs Maul ? 

Ja, ja  ich weiß ich bin spät dran, ist das Album der SEPULTURA Nachlassverwalter doch schon ein paar Tage auf dem Markt. BLUNT FORCE TRAUMA, ein Titel wie er passender nicht hätte sein können – ein stumpfer Schlag auf die Dreadlocks. Ex MACHINE HEAD Logan Mader nahm die Produktion der zweiten Cavalera-Reunion-Scheibe in die Hand, [...]

Continue reading...

Wenn die Fans nicht wollen …

Wenn die Fans nicht wollen … 

Djent Djent : Avocado Booking schickt 5 Kapellen des heftig rhytmischen Prügelns auf Rundereise. Wenn sich Structures, Volumes, Vildhjarta, Betraying the Martyrs und Veil of Maya die Klinke in die Hand geben, sind Nackenschmerzen vorprogrammiert. Wir waren in Leipzig dabei. Der Weckruf an die Gemeinde kommt aus der Kehle von Sänger Nick Xourafas und den [...]

Continue reading...

Kein echtes Abschiedskonzert

Kein echtes Abschiedskonzert 

Es regieren die Karohemden und Orange-Cabinets, wenn Britisch Hardcore Bands das Lovelite stürmen. MORE THAN LIFE sind auf vorerst letzter Europa Tour. Wir haben Sie am 21.03 in Berlin gesehen. Es regiert Hinterhofromantik im Friedrichshainer Lovelite. Mit den Londoner Openern GRAPPLER gibt es populären Post-Hardcore mit einer ordentlich alternativen Schippe Saitenarbeit, zu dem sich Sänger [...]

Continue reading...

Rise against everything …

Rise against everything … 

“Ausverkauft” Schilder prangern an den Tourplakaten von RISE AGAINST. Mit ARCHITECTS und TOUCHÉ AMORÉ waren die Punkrock-Stars in der Arena Treptow in Berlin. Wissend um den schlechten Sound des Hauses waren wir dabei. In den Weiten der Arena gänzlich deplatziert eröffnen TOUCHÉ AMORÉ den Abend. Die Energie der fünf Post Hardcore-Briten reicht längst nicht bis in die [...]

Continue reading...

Haben Sie gegrunzt, Herr Akerfeldt?

Haben Sie gegrunzt, Herr Akerfeldt? 

Opeth, Opeth, Opeth. Sei es zum Album „Heritage“ oder zur Tour, man kam in den letzten Wochen nicht an den Schweden vorbei. Entsprechend ist auch der Berlinbesuch der Progressiv-Metaller ein Stelldichein von Musikliebhabern und Old-School Fans. Durch die Presse ging das kontrovers angehauchte letzte Album ja zu genüge. Jetzt gilt es die Live-Qualitäten von „Heritage“ [...]

Continue reading...